HEUSCHRECK-Kochecke

Wir HEUSCHRECKen lieben es,  zu singen,  zu tanzen und - zu futtern!  Hier verraten wir euch ein paar einfache und super-leckere Rezepte! Besonders schmecken frische und regionale Bio-Zutaten! Tiere kommen bei uns nicht auf den Teller, logisch, denn alle Tiere sind unsere Freunde ;-)

 

Gutes Gelingen!

Zu Ostern darf auch im Heuschreck Theater eine passende Kaffeejause nicht fehlen! Und nichts passt besser zu einer Osterjause als ein Reindling! Unserer ist mit Buchweizenmehl und komplett glutenfrei und einer herrlichen Mandel-Mohn-Füllung! 

 

Ganz einfach zum Nachbacken! Das Rezept gibt's hier!

Mia (aus dem Musical DIE SCHATZTAUCHERIN) liebt den Gugelhupf nach Omas super-einfachem Spezialrezept! 

Dieser Gugelhupf ist nicht nur zum  Geburtstag lecker, den kann man immer wieder backen, wenn man in Naschkatzen-Stimmung ist.  

Es geht ganz einfach!

Übrigens: eine wichtige Zutat fehlt in der Liste - ganz viel Liebe. Diese Zutat fügt ihr beim Backen selbst hinzu! :-)

 

Wenn ein Ritter oder eine Ritterin auf einen Drachen trifft, dann wird gekämpft. Punktum! Denn Drachen-Marmelade gilt unter Rittern als besondere Spezialität.

Probiere es aus!

 

Den fröhlichen Mambo tanzt man in Südamerika und in der Karibik und von dort kommt auch eine exotische Frucht, die wir ganz besonders lieben: die Avocado! Sie schmeckt zwar wie Gemüse, doch die Avocado ist ein Obst und enthält sehr viel gesundes Fett und Vitamine.

Dieses Rezept ist besonders einfach und schnell zubereitet und gibt euch ganz viel Energie, um den Glücksmambo zu tanzen!

So wird's gemacht!

 

Vanille und Kardamom sind Gewürze der Liebe! Backe diese Kekse gemeinsam mit jemandem, den du gern hast! Aber aufgepasst: Er oder sie könnte sich in dich verlieben!

 

Vanille macht außerdem gute Laune! Rieche doch  mal ausgiebig am Vanillezucker, bevor du zu Backen beginnst – na, spürst du schon ein wenig Herzklopfen?

Hier geht's zum Rezept!

Verein Theater HEUSCHRECK | Kaiserstraße 33 | 1070 Wien | Österreich