Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Gruppenbuchungen von Kindergärten und Schulen 

BUCHUNG:

Sie erhalten eine schriftliche Buchungsbestätigung per Email zugeschickt. 

Die Buchung ist verbindlich! 

 

BEZAHLUNG:

 

Bei einer Kinderanzahl unter 40: 

  • Barzahlung vor Ort: Den Betrag bitte abgezählt mitbringen. 

  • Überweisung: Der Betrag ist bis spätestens zwei Wochen vor der Aufführung zu überweisen. Die Kontodaten werden mit der Rechnung mitgeschickt. 

 

Bei einer Kinderanzahl ab 40: 

  • Hier müssen mindestens 50% der angemeldeten Karten im Voraus per Überweisung bezahlt werden. Der Rest kann am Spieltag bar vor Ort bezahlt werden. 

 

In beiden Fällen gilt: 

Bei Überweisung des Gesamtbetrags erhalten Sie eine gratis HEUSCHRECK-CD. 

Karten, die schon bezahlt aber nicht in Anspruch genommen wurden (z.B.: Krankheitswelle), werden für den nächsten Besuch gutgeschrieben. 

THEATERABONNEMENT:

 

Ein Theaterabonnement gilt ab zwei bis maximal 5 Vorstellungen innerhalb EINER Saison. Hier wird der gesamte Betrag für alle gebuchten Vorstellungen im Voraus bezahlt; 

entweder bar vor Ort am ersten Spieltag oder per Überweisung bis spätestens zwei Wochen vor der ersten Abo-Aufführung. Hier ist zu beachten, dass bei einer Kartenanzahl ab 40 Stück mindestens ein Teil des Betrags überwiesen werden muss – siehe Punkt 2! 

 

STORNOBEDINGUNGEN:

  • Bis 4 Wochen vor der Aufführung: keine Stornogebühr 

  • Danach Stornogebühr von 50% des Eintrittspreises gemäß der angemeldeten Kinder 

  • Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung: 100% des Eintrittspreises gemäß der angemeldeten Kinder 

  • Alternativ vereinbaren wir gerne telefonisch mit Ihnen einen Ersatztermin 

 

ÄNDERUNG DER KINDERANZAHL:

Eine Änderung der in der Buchung fixierten Kinderanzahl ist bis zu 2 Wochen vor der Aufführung problemlos möglich. Bei kurzfristigeren Absagen bzw. Änderungen kommt die vom Theater HEUSCHRECK angegebene Ausfallquote (siehe Punkt 6.) zu tragen. 

Bei Krankheitswellen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme, um einen anderen / neuen Termin zu vereinbaren. 

 

AUSFALLSQUOTE DER KINDER AM SPIELTAG:

Wir räumen eine Kulanz bzw. Ausfallsquote von 15% ein. 

Bsp.: 20 Kinder angemeldet, 5 Kinder sind krank = 3 Karten können zurück gegeben werden, 17 Kinderkarten sind zu bezahlen. Seite 2 

 

BEGLEITPERSONEN:

 

Vorstellungen in Wien:

Pro 10 Kindern erhält eine Begleitperson freien Eintritt. Jede zusätzliche Begleitperson zahlt den Kinderpreis von 8,00 Euro. Ausnahme: Mit Integrationsgruppen vereinbaren wir individuell, wie viele Begleitpersonen notwendig sind und freien Eintritt bekommen. 

 

Vorstellungen in den Bundesländern:

Die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl der Begleitpersonen ist frei! Jede zusätzliche Begleitperson zahlt den Kinderpreis von 8,00 Euro. Ausnahme: Mit Integrationsgruppen vereinbaren wir individuell, wie viele Begleitpersonen notwendig sind und freien Eintritt bekommen. 

 

VERHALTEN AM VERANSTALTUNGSORT:

  • Es gilt freie Sitzplatzwahl! Wir bitten die Begleitpersonen am seitlichen Rand zu sitzen, damit die Kinder freie Sicht auf die Bühne haben. 

  • Jede Gruppe soll an die andere anschließen – es sollen keine Plätze, vor allem in Bühnennähe, frei bleiben! 

  • Es gelten die Hausregeln des jeweiligen Spielortes. 

  • Jause: Bitte beachten, dass das Jausnen im Foyer des Theaters bei mehr als einer Veranstaltung am Vormittag aus Platzgründen nicht möglich ist. Das betrifft die Besucher von 9:00 Vorstellungen. Nach Ende der letzten Vormittagsaufführung ist ein kleiner Snack für die Gruppen möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis! 

  • Fotos: Fotografieren mit Blitz ist verboten! 

 

GUTSCHRIFTEN:

Von HEUSCHRECK Theater ausgestellte Gutschriften dürfen in der darauf folgenden Saison eingelöst werden. Gutschriften können auf Wunsch auch in Form von HEUSCHRECK CDs und HEUSCHRECK Büchern eingelöst werden. 

Verein Theater HEUSCHRECK | Kaiserstraße 33 | 1070 Wien | Österreich